Eine außergewöhnliche Führungsposition in einem der innovativsten Logistikzentren

Als Leiter von Materialfluss und Prozesssteuerung (m/w/d)

behalten Sie auf einer Fläche von mehr als 40.000 m² alle Abläufe im Blick – und das ist erst der Anfang

Unser Auftraggeber

Unser Auftraggeber gehört zu den weltweiten TOP-Playern im Bereich des Automotive Ersatzteilmarktes, der zum Teil auch in der Produktion spezifischer Bauteile tätig ist. Der Erfolg des Unternehmens beruht auch auf einer exzellent aufgestellten und hochmodernen Supply Chain. Als Familienunternehmen mit fast 3.000 Mitarbeitern gehört unser Auftraggeber in seinem Geschäftsfeld zu den Marktführern. Für die Zukunft ist das Unternehmen durch seine besondere Innovations- und Investitionsfreude bestens aufgestellt, die auch den Mitarbeitern zugutekommt. Mit jährlich steigenden Umsatzzahlen erreicht das Unternehmen heute einen hohen dreistelligen Millionenumsatz.

Der Dienstsitz befindet sich im Herzen des Ruhrgebiets.

Ihr nächster Verantwortungsbereich

Damit die unternehmerische und logistische Erfolgsgeschichte fortgesetzt werden kann, suchen wir den Leiter Materialfluss und Prozesssteuerung (m/w/d), der neben seiner Erfahrung und fachlichen Expertise als Führungspersönlichkeit überzeugt. Neben der Führung des eigenen Teams steht die Entwicklung der Mitarbeiter im Fokus des Stelleninhabers. Bedingt durch das weitere Wachstum und den Ausbau der Logistikaktivitäten soll das Team in absehbarer Zukunft stetig erweitert werden.

Vor diesem Hintergrund stehen folgende Aufgaben im Mittelpunkt Ihres Verantwortungsbereiches:

  • Fachliche und disziplinarische Führung des gesamten Teams bestehend aus drei Bereichen
  • Steuerung und sicherstellen einer effizienten Auftragsabwicklung
  • Überwachung der hoch automatisierten Anlagen
  • Entwicklung von Leistungszielen zur Optimierung des Materialflusses
  • Steuerung, Überwachung und Optimierung der Prozesse
  • Einsatzplanung der Mitarbeiter
  • Weiterentwicklung der Aufbau- und Ablauforganisation
  • Enge Zusammenarbeit mit den Schnittstellen in der Supply Chain und angrenzenden Fachbereichen

Wir suchen den aktiven Gestalter, der es versteht, logistische Prozesse von Materialfluss und Fertigung zu planen und umzusetzen.

Das sollten Sie mitbringen

Mit einer mehrjährigen Führungserfahrung in einem modernen Logistikzentrum oder Produktionsunternehmen sind Sie mit den oben genannten Aufgabenbereichen bestens vertraut.

Wir suchen ambitionierte Führungskräfte, die bisher zum Beispiel

  • im Bereich Materialfluss, Auftragsdisposition oder in einem Leitstand eines produzierenden Unternehmens
  • in der Fertigungssteuerung
  • in Logistik oder Supply Chain Management eines Industrie- oder Handelsunternehmens
  • oder in einem Logistikzentrum eines Logistikdienstleiters

umfangreiche Erfahrungen gesammelt haben, bevorzugt im Segment Automotive.

Die nachfolgenden Aspekte runden Ihr Profil ab:

  • Idealerweise ein abgeschlossenes technisches oder betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Logistik, beziehungsweise eine vergleichbare Qualifikation
  • Gute Kenntnisse in SAP EWM oder in vergleichbaren Lagerverwaltungssystemen
  • Affinität zu komplexen logistischen Herausforderungen, intralogistischen Systemen und damit verbundenen Prozessen

Kontaktaufnahme und Bewerbung

Das klingt für Sie nach einer spannenden beruflichen Herausforderung? Lassen Sie uns über Ihre nächste Karriere Chance sprechen. Dazu senden Sie Ihre Bewerbung an kontakt@christian-runkel.de. Anschließend prüfen wir in einem Telefongespräch weitere Details zum Unternehmen und Ihren beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten.