Mentoring Archive - Christian Runkel

🆕 Fridays Review 3. April 2020 🆕

🆕 Fridays Review 3. April 2020 🆕

Rolle Rückwärts bei der Personalplanung

Im Normalfall gehe ich im Fridays Review gerne auf die positiven Nachrichten der Woche ein. In dieser außergewöhnlichen Zeit sind diese jedoch eher rar gesät. Deshalb richtet sich in dieser Woche mein Blick auf die sich abzeichnende Realität und Entwicklung, und zwar unter dem Stichwort der Personalplanung. Nach den intensiven Zeiten von Wachstum und „es gibt kein halten mehr“, eine Entwicklung, die wir in den letzten 10 Jahre intensiv ausgelebt haben, erwischt uns jetzt die Wucht der Realität. Plötzlich dreht sich der Wind.

Fachkräftemangel – das war gestern ‼

Die ersten Fach- und Führungskräfte bekommen bereits die Auswirkungen zu spüren. Vom gefragten Spezialisten zum verunsicherten Mitarbeiter. Kurzarbeit und Personalanpassungen scheinen jetzt das Gebot der Stunde zu sein. Die täglich neu veröffentlichten Zahlen zeigen langsam das unvorstellbare Ausmaß.

[…]

REAL TALK | nachgefragt bei Udo Klöpping – Personalleiter BLG Logistics Group

REAL TALK | nachgefragt bei Udo Klöpping – Personalleiter BLG Logistics Group

Für erfolgreiches Recruiting muss man seine Zielgruppen genau kennen – Erfahrungen eines internationalen Logistikunternehmens

Dies ist die zweite Episode aus der Serie „Kandidaten-Zielgruppen im Employer Branding entdecken und erreichen“. Diesmal ist Udo Klöpping, Personalleiter der BLG Logistics Group zu Gast im REAL TALK.
Wir sprechen über verschiedene Instrumente und Methoden der Zielgruppenanalyse und der digitalen Kommunikation mit unterschiedlichen Zielgruppen. Im Mittelpunkt stehen die Erfahrungen, die die BLG als Arbeitgeber mit der Anwendung der Instrumente gemacht hat und wie diese die Ergebnisse im Recruiting deutlich verbessert haben.
Auch diesmal gibt es ergänzend zur Podcast Episode den kostenfreien Leitfaden „Kandidaten-Zielgruppen kennen und erreichen“ zum Download. Darin werden auch die Instrumente vorgestellt, von denen Udo Klöpping in dieser Episode berichtet.

[…]

#BeBranded – not REGULAR | Die Employer Branding & HR Community

#BeBranded – not REGULAR | Die Employer Branding & HR Community

Die BRANDNEUE Gruppe auf LinkedIn

Seit dem 2. Januar 2020 habe ich eine Gruppe in LinkedIn ins Leben gerufen, die unter diesem Link zu erreichen ist. Und darum geht es:

Diese Gruppe ist für HR-Manager, Recruiter, Marketer, Führungskräfte und Unternehmer, die leidenschaftlich für die Entwicklung und Positionierung Ihrer Unternehmensmarke unterwegs sind. Sie ist für alle, die nach differenzierbarer Markenbildung, und nicht nach „REGULAR“-Methoden streben.

In dieser Gruppe geht es im Kern darum, den gegenseitigen, offenen und ehrlichen Erfahrungsaustausch. Fragen, Empfehlungen sowie Unterstützungsanfragen prägen das Geben und Nehmen dieser Community. Alle Mitglieder sollen von Erfahrungen, Praxiswissen und Lösungsvorschlägen profitieren.

Es geht um Erfolgsgeschichten, Ideen, Trends, aber auch um Hindernisse und Probleme im Alltag. Der Kern der Themenfelder umfasst das Employer Branding, mit Fokus auf Recruiting und Mitarbeiterbindung. Aber auch Zukunftsthemen wie Agiles Personalmanagement oder Digitalisierungsprozesse in der operativen HR-Arbeit dürfen diskutiert werden.

Ein weiteres mittelfristiges Ziel: persönliche, regionale Treffen in ungezwungener Atmosphäre. Wer Interesse daran hat, darf sich auch direkt mit mir in Verbindung setzen.

Also JETZT gleich auf die Gruppen-Seite in LinkedIn gehen und anmelden.

Frohes und erfolgreiches neues Jahr 2020

Frohes und erfolgreiches neues Jahr 2020

Ich wünsche allen Klienten, Freunden, Geschäftspartnern und unterstützenden Wegbegleitern für das neue Jahr alles Gute, Gesundheit, Glück und natürlich viel Erfolg.

Gerade zu Beginn des Jahres sollte die Gelegenheit nicht ausgelassen werden, sich über konkrete Ziele Gedanken zu machen. Ich rede nicht von den üblichen Vorsätzen, die bewiesener Maßen eine unterdurchschnittliche Erfolgsquote von <10% erreichen. Ich rede tatsächlich von konkreten Zielen. Ziele können Spaß machen, denn ihre konsequente Verfolgung setzt zusätzliche Motivation frei. Die Erreichung der Ziele oder vorheriger Meilensteine können sich zu wahren Glücksgefühlen entwickeln, die neue Energie freisetzen.

Also, was wollen Sie konkret erreichen, mit Ihrem Unternehmen, an Ihrem Arbeitsplatz, in Ihrer beruflichen Laufbahn und Karriere, oder auch privat? Meine Empfehlung: Reflektieren SIe das vergangene Jahr. Notieren SIe sich dann die 3 für Sie wichtigsten Ziele in 2020 und definieren Sie genau, mit welchen Maßnahmen und Aktivitäten Sie Ihre Ziele erreichen wollen. Suchen Sie sich einen Sparringspartner oder Mentor, der Sie bei der Umsetzung begleitet.

Meine persönliche Reflektion habe ich bereits im Dezember 2019 betrieben und daraus meine Ziele abgleitet. Die Ergebnisse meiner Reflektion habe ich auch direkt in einer Podcast Episode festgehalten.

Ich wünsche Ihnen jetzt einen erfolgreichen Start. Mögen sich alle Ihre Ziele relisieren lassen.

Ihr Christian Runkel