Christian Runkel - Blog Christian Runkel - Logo

New Work Archive - Christian Runkel

🆕 Fridays Review 6. März 2020 🆕

🆕 Fridays Review 6. März 2020 🆕

Kürzlich wurden „Deutschlands beste Arbeitgeber“ im Rahmen des Wettbewerbs Great Place to Work gekürt. Der Preis würdigt besonderes Engagement von Unternehmen bei der Gestaltung attraktiver und zukunftsorientierter Arbeitsbedingungen. Es wurden die „besten“ drei Arbeitgeber in sechs Unternehmens-Größenklassen ausgewählt.

Insgesamt hatten 840 Unternehmen ihre Qualität als Arbeitgeber auf den Prüfstand gestellt und sich am Benchmarking beteiligt. Mehr als 200.000 Mitarbeiter wurden anonym zu ihrer erlebten Arbeitsplatzqualität befragt – von Weiterbildungsangeboten über Führung bis zur betrieblichen Gesundheitsförderung. Außerdem fand ein Kultur-Audit statt, das Auskunft über Qualität, Vielfalt und Nachhaltigkeit der Personalarbeit der Unternehmen gab.

Meine TOP 4 Arbeitgeber

Für mich Anlass genug meine TOP 4 Arbeitgeber zu küren.

Platz 1:

Die Wertschätzung der Mitarbeiter durch motivierende Führungskräfte wird im Unternehmen tagtäglich gelebt und ist nicht nur Bestandteil einer Marketing-Broschüre oder eines Handbuchs zur Unternehmenskultur.

Platz 2:

Für den Arbeitgeber steht die Zufriedenheit der Mitarbeiter an erster Stelle des Personalmanagements, um alle Facetten der Mitarbeiterbindung mit entsprechenden Instrumenten abzubilden.

Platz 3:

Der Arbeitgeber setzt um, was im Bewerbungsgespräch diskutiert und versprochen wurde.

Platz 4:

Die Vergütung erfolgt nach Marktgerechten Standards und Leistungsorientiert.

Diese Platzierung ist eine Ableitung aus verschiedenen Studien zu Themen wie Arbeitgeberzufriedenheit, Arbeitgeberattraktivität und Wechselmotivation. Das Ranking ist als Querschnitt zu verstehen und zielgruppenabhängig. Dieses Ranking soll Ansporn und Mutmacher sein für alle Unternehmen, die sich in einem der 4 Plätze wiederfinden oder damit identifizieren, sich aber keine „Gewinnerplaketten“ anheften können oder wollen. Eben die Hidden Champions der attraktiven Arbeitgebermarken.

Ihr Christian Runkel

#BeBranded Employer Branding Podcast Episode 008

#BeBranded Employer Branding Podcast Episode 008

REAL TALK – nachgefragt bei Dr. Frank Edelkraut | Agiles Personalmanagement Teil 1

Die Digitalisierung treibt die Unternehmen vor sich her, zumindest hat man manchmal den Eindruck. Dabei nehmen die Begriffe wie Business Agilität und des Agiles Arbeiten zunehmend Raum ein. Sie sind Bestandteil einer jeden Konferenz und Messe, die ich in diesem Jahr besucht habe. Wie immer bei aktuellen Trendthemen geraten dabei verschiedene Begrifflichkeiten schnell durcheinander. Ursache- und Wirkungszusammenhänge werden hin und wieder verwechselt.

Doch sind die diskutierten Methoden und Instrumente wirklich neu? Welche Auswirkungen hat Agiles Arbeiten auf das Personalmanagement? Gibt es bereits Erfahrungen mit Agilem Personalmanagement und was ändert sich an der klassischen HR-Arbeit?

Diese Fragen kläre ich im REAL TALK Interview mit Dr. Frank Edelkraut, einem ausgewiesenen Experten zum Thema. Weil Agiles Personalmanagement so viele Facetten hat, erscheint dieses Interview in zwei Teilen, beziehungsweise zwei Episoden.

[…]